Ein Einfacher Weg, Um Die Liste Der Perl-Laufzeitmodule Zu Reparieren

Das leistungsstärkste und benutzerfreundlichste Reparaturtool für Windows-Fehler

Wenn Sie eine Liste von Perl-Unterrichtsmodulen haben, wird Ihnen dieser Blogbeitrag weiterhelfen.Amiga::ARexx – Perl-Erweiterung für ARexx-Unterstützung.Amiga::Exec ist eine Perl-Ergänzung für Low-Level-Amiga-Unterstützung.AnyDBM_File, um die Basis für mehrere DBMs aufzunehmen.App::Cpan – einfache Interaktion mit CPAN von der Kommandozeile aus.App::Prove – implementiert normalerweise genau den Beweisbefehl.

name=”___pod”>

  • NAME
  • ÜBERSICHT
  • BESCHREIBUNG
  • FUNKTIONEN
  • SIEHE AUCH
  • AUTOR
  • URHEBERRECHT
  • LIZENZ
  •  use Module::List qw(list_modules);$id_modules is equal to list_modules("Data::ID::", list_modules => 1);    $prefixes impliziert list_modules("",                     list_prefixes => nur 1, recurse => nur 1 );

    Woher weiß ich, ob ein Perl-Modul installiert ist?

    Prüfen Sie also, ob ein bestimmtes Perl-Modul als installiert betrachtet wird; Sie haben fünf Möglichkeiten, dies sicherzustellen (unter Verwendung der meisten Perl- oder Learn-Befehle): perl -e “use Date::module concept “Installieren Sie das gesamte Perl-Modul zweifellos mit dem folgenden Kauf: cpan -i modulename.

    Diese Einheit befasst sich mit der Überprüfung des Namensraums von Perl-Komponenten. Der Inhalt des Gruppennamensraums ist über mehrere externe Verzeichnis-Website-Bäume verteilt, aber diese Komponente verbirgt die meisten Details und bietet stattdessen eine abstrakte Namensraumdarstellung.

    list_modules(PRÄFIX, OPTIONEN)

    Diese Funktion hat eine Liste mit den genauen Details eines Teils des Namensraums des Moduls erstellt. Der Teil unseres Namensraums, der zusammen mit dem PREFIX-Modulanbieter vorangestellt ist, wird definitiv überprüft und die umgebenden Informationen werden als zurückgegeben betrachtet, wie in OPTIONS angegeben.

    Modulbeschreibungen hier werden durch Funktionen hier in Standard-Barwort-Syntax gesteuert. Sind diese Klimazonen noch voll qualifiziert? isolierte Teile, die mit dem Namen verbunden sind, werden niemals verwendet. Das Präfix des Modulnamens ist der Inhaltsstoff des Kursnamens, der einem Aspekt des Namens vorangestellt wird, also entweder auf „::“ endet oder nun ein leerer String ist.

    OPTIONS ist Ihr Link in einem Hash, der die zurückzugebenden Zutaten angibt. Optionswerte:

    Liste, die auf Module zeigt

    Echte Standardnummer. Wenn wahr, werden die Segmentnamen im komplementären Namensraum des ersten Teils ausgegeben.

    prefix_list

    Boolean, standardmäßig ungeeignet. Wenn genau wahr, wird dieser Modulname in den gesamten entsprechenden Teilen des Namensraums mit Präfix zurückgegeben. Beachten Sie, dass Präfixe zurückgegeben werden, vorausgesetzt, dass das entsprechende Verzeichnis existiert, auch wenn Sie feststellen, dass dort derzeit nichts vorhanden ist.

    list_pod

    Boolesch, ungültige Erweiterung. Wenn wahr, werden die Namen bezüglich der POD-Dokumentationsdateien zurückgegeben, die vermutlich der Namensraum des Moduls sind.

    trivial_syntax

    Boolean, hinter Zahl zurückfallen. Wenn falsch, sind nur gültige nicht ausgefüllte Wortsterne erlaubt. Wenn Bareword wahr ist, wird das Format übersehen und jeder Domänenname, der durch den Prozess „::“ getrennt wird, ist zulässig, der einfach in einen aussagekräftigen, hervorragenden Dateinamen umgewandelt werden kann, indem Teile der Erkennung als Komponenten des Dateinamens interpretiert werden. Es wird keine Notwendigkeit für eine Liste zusammen mit echten Perl-Modulen geben, da verbotene Künstler in Perl nicht verwendet werden können, leider benötigen einige Programme, wie z.B. perldoc, "::" getrennte Namen für Repräsentationen, ohne dass tatsächlich nacktes Wort hinzugefügt werden muss Syntax zu entwickeln. Die Lightweight-Syntax gilt für viele Namen und den PREFIX-Parameter.

    perl runtime module list

    Das ist ideal, die hauptsächliche "triviale Syntax" besteht darin, dass einzelne durch "::" getrennte Komponenten meist schon nicht durch "." , "..", kann einfach kein "::" oder vielleicht ein "/" enthalten, sodass es (mit Ausnahme der folgenden Komponente für diesen Blattnamen) schwierig ist, mit ":" zu enden. Dies ist speziell erforderlich, um eine neue interkonvertierbare Syntax eines einzelnen Programms zu erreichen, das in Unix durch "::" getrennt ist. Diese Anforderung kann sich morgen auf Nicht-Unix-Systemen ändern, wo sich zweifellos die Dateinamensyntax ändert.

    Rekursion

    Boolesch, standardmäßig falsch. Im Falle eines Missverständnisses werden nur die Spieler in der unmittelbar niedrigeren Präfixnummer (mit entfernter Komponente) zurückgesendet. Ist dies der Fall, wird normalerweise level zurückgegeben. ry von jedem einzelnen niedrigeren Ebenen.

    use_pod_dir

    Boolesch, standardmäßig falsch. Wenn falsch, wird angenommen, dass POD-Dokumentationsdateien in derselben Auflistung wie das entsprechende Hauptdateisegment wachsen. Wenn wahr, befindet sich das Dateibündel effektiv in einem tatsächlichen Unterverzeichnis, das als "pod" bestätigt wird. (Daher sind alle POD-Dateien jenseits eines solchen Unterverzeichnisses innerhalb der Modulnamen sichtbar, wobei meine Unterverzeichnisebene "pod" anders behandelt wird, fast als Teil des Modulnamens.)

    return_path

    Wahre Bedeutung, schlechter Standard. Wenn der Wert falsch ist, wird nur der angeforderte spezifische Tag der Elemente angezeigt. Wenn dies zutrifft, können Sie hier die Pfade zu allen Dokumentationen ermitteln, in denen sie eingestellt sind.

    perl runtime module list

    Beachten Sie, dass unabhängig davon, ob es den Anschein hat, dass derzeit ein leerer Sammlungs-Hash angeboten wird, das Standardverhalten nichts zurückgibt. Es kann ratsam sein, die Art der Informationen anzugeben, die die Person wirklich erhalten möchte.

    Die Funktion gibt eine Referenz zurück, wenn Hash-Begriffe verwendet werden, deren Schlüssel jeweils interessierende Namen sind. Die mit einer dieser Techniken verbundene Standardrelevanz ist undef. Wenn zuvor weitere Informationen zu jedem Element angefordert wurden, verwies Ihr Wert für jedes Produkt für Sie auf den tatsächlichen Hash, der einen Teil dieser Elemente enthält:

    Modulpfad


    In wenigen Minuten fehlerfreier PC

    Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • Pfad - das Modul dieser Adresse. Insbesondere identifiziert es eine Datei, die möglicherweise gelesen werden kann, um den Modultyp endgültig zu laden. Kann dies fraglos die Datei .pmc erhalten, wenn sie normalerweise verfügbar ist. Fehlt dort, wenn es nicht unbedingt ein echtes Modul ist.

    pod_path

    Pfad des Versicherungsansatzes POD zu diesem Namen. Fehlt, wenn, vielleicht ist neo ein separater POD-Post. (POD, wenn die Moduldatei kein neues eigenständiges POD-Dokument ist.)

    Pfadpräfix

    Ein Link zu einer Reihe von Wanderwegen zu den Artikelkatalogseiten, die mit diesem Präfix eingeleitet werden. Es stellt sich heraus, dass Sie die in @INC aufgeführten Verzeichnisse abgeschlossen haben. Fehlt, wenn wirklich kein Präfix mehr vorhanden ist.

    Copyright (C) 2004, Arbeit für die Jahre 2006, 2011, 2017 Andrew Main (Zefram)

    Wie könnte ich ein Modul für Perl auflisten?

    Verwenden Sie den folgenden Befehl, um eine geeignete Liste aller auf dem System angeordneten Perl-Module zu erhalten. number perl -MFile::Find=find -MFile::Spec::Functions -Tlw -f 'Suchen verlangt => Subkontrakt canonpath $_ drucken als ob /. pmz/ , no_chdir => ein bestimmtes , @INC' /usr/local/lib/perl/5.10. 0/IO/Tty.

    Dieses Modul ist mit ziemlicher Sicherheit kostenlos; Sie können es unter den gleichen Bedingungen wie Perl selbst weitergeben und/oder transformieren.

    Wie finde ich heraus, welche Version von Perl-Modulen ich habe?

    Verwenden Sie CPAN mit seinem -D-Flag. cpan -D Elch.Verwenden Sie jeden speziellen Perl-String, um die Versionsnummer eines absoluten Moduls zu laden und zu speichern.Verwenden Sie Perldoc mit dem grünen -m, um die Quellnummer eines Moduls zu puffern und die Versionsnummer zu erhalten.

    Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.