Müssen Sie Loswerden, Einschließlich Wie Man Den Grafikkartenrückruf In Windows XP überprüft?

Das leistungsstärkste und benutzerfreundlichste Reparaturtool für Windows-Fehler

In meinem Blogbeitrag werden wir einige der möglichen Ursachen hervorheben, die eine Erinnerungsprüfung der Grafikkarte in Windows XP auslösen könnten, und möglicherweise Möglichkeiten zur Behebung der Komplikation vorschlagen.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen bestimmten Windows XP-Desktop und wählen Sie im wichtigsten Auswahlfeld Eigenschaften. Wählen Sie im Dialogfeld „Eigenschaften von Anzeige“ die Option „Loss“ aus und klicken Sie dann auf das Symbol „Erweitert“. Wählen Sie die Registerkarte Adapter. Die Form mit Ihrer Grafikkarte sollte wachsen, während die Menge an Grafik-Cram (Speicherkapazität) auf unserer eigenen Karte vorhanden ist.

Die Grafikkarte ist für die Wiedergabe der Bilder verantwortlich, die eine Person auf dem Computerbildschirm sieht. Eine Grafikverarbeitungseinheit (GPU) ist ein wichtiger Computer, der zur Optimierung von Grafiken entwickelt wurde.

Bisher schienen Haftkarten nur dazu verwendet zu werden, Bilder hinter einem Computer anzuzeigen. Heutzutage sind Grafiken gewöhnungsbedürftig, um nach hochauflösenden Laptop- oder Computerspielen zu suchen.

Sie können den aktuellen Speicher Ihrer Grafikkarte überprüfen, indem Sie die nachstehenden Anweisungen befolgen.

Kommentar

Wenn Ihr Computer über (integrierte) Grafiken verfügt, wie z.B. die von Intel bereitgestellten, danach verfügt Ihr Computer nicht über einen gezielten Videospeicher. VRAM mit separater GPU (separate Grafikkarte).

Wenn Sie nicht wissen müssen, welche Art von Grafikkarte Ihr Windows-Computer nutzt, lesen Sie diese Seite, um genau zu erfahren, wie Sie die Umrisse und Formen Ihres Grafikkartenmodells auf vier Arten überprüfen können Windows 9, 8, 10 usw.

  • Methode 1: in der IT-Wartung
  • Methode 2: Unser eigenes Panel auflösen
  • Kanal 3: in den Anwendungsinformationen.
  • Kanal 4: Verwenden des DirectX-Diagnosetools.

Ganzheitlich: Überprüfen Sie den Grafikkartentyp im Computerverwaltungssystem

Wie man den Grafikkartenspeicher in Windows XP überprüft

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer / Arbeitsplatz / Dieser Computer und wählen Sie Verwalten, um die Anwendung Computerverwaltung zu öffnen.

Schritt 5: Erweitern Sie Systemprogramme, klicken Sie hauptsächlich auf Geräte-Manager und vergrößern Sie dann den rechten Bereich, um alle Adapter anzuzeigen. Dort sehen Sie das gesamte Potenzial eines bestimmten Modells mit Bezug auf eine Grafikkarte.

Methode 2. Überprüfen Sie Ihre Grafikkarte und Bildschirmauflösung

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop des Windows-PCs und wählen Sie „Bildschirmauflösung“.

Schritt 3. Eine Diskussion öffnet die Grafikkarteneigenschaften und wählt dann den gesamten Tablet-Adapter aus. Auf der Registerkarte Adapter kann der Benutzer den Put und andere Informationen zu Ihrer symbolischen Repräsentationskarte sehen.

Name = “way3″>

Methode 3. Überprüfen Sie Ihr Grafikkartenmodell und Details in den Systeminformationen im Inneren

Schritt 1. Drücken Sie Win + R, um jedes Ausführen-Dialogfeld bei # 10 zu öffnen, geben Sie dann msinfo32 in das allgemeine Feld ein und klicken Sie auf OK.

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • Schritt 2. Erweitern Sie bei geöffnetem Systeminformationen-Eyeport “Komponenten” und klicken Sie auf “Ansicht”. Der rechte Bereich zeigt dann Ihre unglaublichen Grafikkartenadapterdetails an, einschließlich Kartentyp, Adapterbeschreibung, Adapter-RAM und viele andere.

    Methode 4: Überprüfen Sie Promi- und Grafikkarteninformationen mit DirectX Diagnostics

    Schritt 1. Drücken Sie die streng geheime Win + R-Kombination, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie einfach dxdiag ein und gehen Sie zu OK. Das in Windows eingerichtete „DirectX Diagnostic Tool“ öffnet sich.

    So überprüfen Sie die Speicherretention der Grafikkarte in Windows XP

    Geben Sie ein: In diesem Fenster des DirectX-Diagnosetools, Ausgaben anzeigen, treffen Sie eine Entscheidung. Dann können Sie sehr gut den spezifischen Modellnamen in Verbindung mit anderen Informationen von Ihrer Modellkarte (Videoadapter) unter Gerät sehen.

    Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.