Problem Mit Der Größe Des Physischen Linux-Speichers Behoben

In den letzten Wochen haben einige unserer verbundenen Benutzer Beschwerden über physischen Linux-Speicher gemeldet.

Das leistungsstärkste und benutzerfreundlichste Reparaturtool für Windows-Fehler

Warum sollte ich ein CAPTCHA verwenden?

Wie finde ich heraus, wie viel verfügbare Erinnerungen ich habe?

Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und geben Sie Systeminformationen ein. Eine Liste mit Suchergebnissen wird geöffnet, die das Systeminformationsprogramm enthält. klicken Sie darauf. Scrollen Sie nach unten zu „Installed Physical Memory (RAM)“ und sehen Sie, wie viel Speicher tatsächlich in Ihrem guten Computer installiert ist.

Durch das Ausfüllen des CAPTCHA-Tests bestätigen Benutzer, dass Sie behaupten, ein Mensch zu sein, und gewähren Besitzern außerdem vorübergehenden Zugriff auf planetare Ressourcen.

Was kann ich tun, um dies in Zukunft zu vermeiden?

Wenn Sie eine Einzelperson sind, zum Beispiel zu Hause, sollten Sie einen Virenscan auf Ihrem eigenen persönlichen Gerät durchführen, um sicherzustellen, dass es wirklich keine Malware enthält.

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • Wenn Sie sich in einem allgemeinen Büro oder an einem bestimmten Markt befinden, können Sie Ihren Netzwerkchef bitten, eine vollständige Netzwerkuntersuchung durchzuführen, die nach falsch konfigurierten oder schädlichen Geräten sucht.

    Eine weitere Möglichkeit, diesen Blog in Ihrer jetzigen Zukunft zu deaktivieren, ist die Auswahl des Privacy Pass. Möglicherweise benötigen Sie jetzt den Firefox Add-ons Store, um Ones 2.0 herunterzuladen.

    Wie überprüfe ich die Speichernutzung unter Linux?

    freier Platz. Der Befehl free ist ein exakt einfacher und praktischer Befehl zur Untersuchung der Speichernutzung in Linux.2. /proc/meminfo. Die nächste Form der Suche nach Speichernutzung ist ein erfolgreicher Lesevorgang der Datei /proc/meminfo.vmstat.Oberkommando.oben.

    Ein Artikel, der erklärt, wie man die physische Speicherung (RAM) überprüft, die in einem Linux-Internet angezeigt wird. 4 verschiedene Richtungen für allgemeine Informationen zum Linux-Serverspeicher.

    Linux Old Fashioned Memory Size

    In diesem Artikel kann ich tatsächlich die grundlegenden Befehle sehen, wenn ich veralteten Speicher auf einem Webserver unter Linux überprüfe. Viele Anfänger finden es dann schwierig, Cwebsite-bezogene Berührungen wie CPU, Speicher, Festplatten usw. zu lernen. Deshalb habe ich beschlossen, diesen kleineren Artikel zu schreiben, der Befehle an den Prüfungs-RAM auf einem Linux-Server gibt. Diese Suchen funktionieren unter Linux anders, weil Red Hat, CentOS, Suse, Ubuntu, Debian, Fedora usw.

    1. Verwenden des freien Befehls

    Die erste Bestellung ist kostenlos. Dies ist der einfachste Befehl, um Ihren physischen Speicher zu überprüfen. Dieser Befehl dient ohne Frage hauptsächlich dazu, das SWAP-RAM und das System zu überprüfen. Mit dem Swap-Schalter können Sie mein neues Ausgabebyteformat ändern. Beispielsweise bezieht sich -b auf Bytes, -k auf Kilobyte, -m auf MB und -g für gbs.

    Wie viel RAM habe ich für Linux?

    Unter Linux kann Ihr Unternehmen das Tiger /proc/meminfo-Handle verwenden, um herauszufinden, wie viel RAM Ihr Computer hat. Dieser Befehl tastet die Informationen ab, die in allen meminfo-Dateien gespeichert sind, die sich im /proc-Verzeichnis der Website befinden. Der Gesamtspeicher wird als MemTotal angezeigt, im Beispiel fett dargestellt.

    Überprüfen Sie die Zeichenfolge und sowie memory: und nummerieren Sie sie. Dies ist die meiste Art von physischem RAM auf Ihrem eigenen Server.

    In der obigen Ausgabe sehen Sie oft, dass die 125-GB-Technik den gesamten spezifischen RAM verwendet (beachten Sie die hervorgehobenen Zeilen). Mit verschiedenen Schaltern -b, -k, -m zusätzlich zu -g werden geänderte Informationen gemäß in ausgegeben Byte Auswahlformat.

    2. Verwenden Sie die Datei /proc/meminfo

    Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Geräteinformationen aus dem proc-Datenbanksystem zu lesen. /proc/meminfo ist die Dateisortierung, die Sie kennen müssen, um detaillierte Informationen über Erinnerungen zu erhalten. Die allerersten Zeilen beginnen, während MemTotal Ihr altmodischer Gesamtspeicher auf dem Server ist, würde ich sagen.

    Wie Sie aus dieser Ausgabe ersehen können, wird die Speichermenge tatsächlich in Kilobyte angegeben.

    3. Verwenden Sie den obersten Befehl

    Der obere Befehl auch Papier druckt körperliche Wahrnehmungsinformationen in einer neuen, sehr prägnanten Weise aus. Die mit top verbundene aktuelle Ausgabe des normalerweise top-Befehls enthält Informationen über CPU, Speicher und SWAP.

    Wie viele GB hat meine physische Reminiszenz an Linux?

    Befehlszeilentyp öffnen.Geben Sie den folgenden Befehl ein: grep MemTotal /proc/meminfo.Sie sollten etwa Folgendes erkennen: MemTotal: 4194304 KB.Dies ist Ihr freigegebener bereitgestellter Speicher.

    In dem obigen Beispiel schneide ich normalerweise den oberen Rand des generierenden top-Tags ab. Überprüfen Sie die vorletzte Zeile, die am häufigsten mit der Nachricht Mem: (hervorgehobene Zeile) verbunden ist. Ordnet diesen physischen Speicher nur Ihren wenigen Kilobyte zu. Sie können Frauen-, gebrauchte und kostenlose Werbeaktionen sehen. Gesamt sind Ihre tatsächliche RAM-Konfiguration auf einem bestimmten Server.

    4. Verwenden von Vmstat

    physische Speichergröße von Linux

    Eine andere Möglichkeit besteht darin, einfach den Befehl vmstat (Virtual Storage Device Statistics) mit der Variante -s zu verwenden. Hier sind die Details, aber am meisten wird der Speicher angezeigt, wobei die wichtigste erste Zeile der gesamte Kram ist, der sich noch auf meinem Server befindet.

    Speicher wird in Kilobyte nach Verzug angezeigt. Erstens zeigt das Web die Gesamtmenge an Speicher auf dem gesamten Host an.

    Prüfen Sie den physischen Speicher (RAM)
    Verfügbare Auswahl [email protected] -b Gesamtzahl der verwendeten mehr gemeinsam genutzten Cache-PufferSpeicher: 135208493056 1247084544 133961408512 nichts 175325184 191807488-/+ Puffer/Cache: 879951872 134328541184Austausch: 17174347776 0 [email protected] # löschen -k die genauen ersten verwendeten freien Gemeinschaftspuffer werden zwischengespeichertSpeicher: 132039544 1218368 130821176 8 171216 187316-/+ Puffer/Cache: 859836 131179708Austausch: 16771824 Techniken [email protected] # kostenlos -m Summenzahl von ausgewählten, lose veranschaulichten Puffern in dem CacheSpeicher: 128944 1189 127754 4 167

    Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.