Schritte Zum Wiederherstellen Des BIOS Beginnen Mit Dem Ersten Bootfähigen USB-Laufwerk

Das leistungsstärkste und benutzerfreundlichste Reparaturtool für Windows-Fehler

Möglicherweise stoßen Sie auf einen tollen Fehlercode, der anzeigt, dass das BIOS-System der erste Start vom richtigen USB-Laufwerk ist. Es stellt sich heraus, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, dieses Problem zu lösen, also werden wir uns später darüber unterhalten.Die anfängliche Anmeldesequenz kann im BIOS verschiedener Windows-Computer oder normalerweise auf der Trainerdiskette in den Systemeinstellungen vieler Mac-Computer geändert werden. Siehe BIOS. In einigen frühen Tagen von Personal Computern wurde jede schwache Festplatte dadurch identifiziert, dass sie das primäre Boot-Gerät war, und die Festplatte wurde als jede Art von sekundärem Gerät definiert. Dann wurde entschieden, zuerst die CD-ROM zu erstellen.

Wie entscheide ich, dass mein USB-Laufwerk (Flash-Laufwerk) immer das erste Schuhgerät sein soll?

Wenn jemand einen bootfähigen USB-Stick hat (bitte notieren Sie sich eine schwache Festplatte), überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen hier:

1. Verbinden Sie Show USB, fahren Sie danach die Festplatte, booten Sie in das BIOS> Boot-Menü.

3. In [Boot option # 1] [Generic choice USB Flash Device] für den ersten Start.

4. Sie können die spezifische Option [Boot # 1] mit dem [Generic USB Flash Device] als Startschuhgerät sehen.

6. Wenn Sie ein Intel-Modell, aber einen Chipsatz verwenden, müssen Sie zu BIOS > Advanced > USB Configuration gehen.

bios install thi l first boot l flash flash disk

Stellen Sie XHCI auf [Auto] ein, brechen Sie es ab und beenden Sie das BIOS-Setup.

Und während Fans in der Vergangenheit eine Download-Benachrichtigungs-Disc in die DVD- oder CD-Laufwerke des Unternehmens eingebaut haben, produzieren viele Computer nicht mehr mit optischen Laufwerken. Als Folge davon wird das Booten von USB-Medien zur Norm.

Die Methode zum Initialisieren bootfähiger Medien kann je nach gewähltem Betriebssystem unterschiedlich sein. Sie sind es vielleicht, aber es gibt allgemeine Richtlinien, die Ihnen dabei helfen, Ihre gesamte Software zum Laufen zu bringen, unabhängig davon, welche Art von Betriebssystem Sie bevorzugen.


Wenn sich also herausstellt, dass Ihr System als instabil eingestuft werden kann, müssen Sie während einer vertrauenswürdigen harten Reise ein beliebiges Diagnosetool ausführen, oder Sie müssten einfach einen Linux-Desktop senden, der Ihnen hilft, herauszufinden, was es ist, sie wird Ihnen sagen, wie Sie Ihren Empfänger mit Rescue erreichen. USB – Bootfähiges Medium laden.

So stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac von USB booten

Wie habe ich das BIOS so eingestellt, dass es von USB wandert?

Gehen Sie in den BIOS-Einstellungen auf die Reduzierung “Boot”.Wählen Sie Starter-Sammlung Nr. 1.Drücke Enter.Wählen Sie Ihr USB-Gerätystvo.Drücken Sie F10 zum Speichern und Beenden.

Das Aufladen Ihres Mac mit einem USB-Schrankgerät ist ganz einfach.

  1. Stecken Sie ein großartiges bootfähiges USB-Medium in den angezeigten USB-Anschluss.
  2. Klicken Sie auf Power Johnson, um Mac-Geräte einzuschalten (oder starten Sie Ihren Mac neu, wenn Sie dies getan haben).
  3. Wenn Sie den Startton wirklich hören, drücken und halten Sie die Essential-Option. Halten Sie diese Taste gedrückt, um auf unseren eigenen OS X Launch Manager zuzugreifen. Wenn Käufer den Boot Manager-Bildschirm sehen, zeigen Sie die Optionstaste an. Das Dienstprogramm könnte möglicherweise nach verfügbaren Discs mit bootfähigem Inhalt suchen.
  4. Verwenden Sie den Cursor oder die Pfeiltasten auf einer beliebigen Tastatur, um das USB-Laufwerk auszuwählen, von dem Sie booten möchten.
  5. Wenn die Kunden eine Entscheidung getroffen haben, drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf Ihre Auswahl. Die Festplatte sollte vom USB-Laufwerk booten.

HINWEIS. Haben Sie mehrere USB-Geräte an Ihren Mac angeschlossen? Mach dir keine Sorgen. Der Boot-Manager zeigt Discs mit bootfähigem Inhalt wirklich an.

Booten von USB: Windows

Das Booten eines PCs von einem USB-Stick ist sicherlich nicht schwierig, obwohl zuerst ein BIOS-Setup (Basic Input / Output System) erforderlich ist. Dies liegt daran, dass meine BIOS-Einstellungen aus der Startreihenfolge des Computersystems bestehen, wenn es zusammen startet. Die Sneakers-Reihenfolge teilt dem Host mit, auf welchen Geräten er nach einem Softwareprogramm suchen soll, das zum Starten des Computers benötigt wird, aber die Priorität jedes Tablets versteht, nach dem es sucht.

Was wird Ihr erstes Gerät sein, wenn Ihr Installationsprogramm einfach ein Flash-Laufwerk ist?

Dies ist normalerweise, dass Sie einfach “Wechseldatenträger” oder “USB-Festplatte” und wahrscheinlich auch das Flash-Laufwerk sind, nach dem die Person sucht. Abhängig von Ihrem geschätzten Computerbenutzer und der BIOS-Version kann eine Person die Eingabetaste auf der Laufwerksroute Nummer eins drücken, um die Auswahl zu öffnen, und stattdessen auf USB-Laufwerk klicken. Denken Sie daran, Ihre Änderungen vor dem Beenden zu speichern.

Wenn Sie vom USB-Marketing booten, müssen Sie die spezifische BIOS-Startreihenfolge ändern, damit alle USB-Geräte zuerst angezeigt werden. Andernfalls bootet ihr Laptop wie gewohnt vom schwierigen Laufwerk.

Beginnen Sie damit, Ihre Daumen in die USB-Stadt zu stecken. Um dann die FollowerBIOS-Boost-Kapazität zu ändern:

  1. Drücken Sie die Einschalttaste an Ihrem Computer.
  2. Drücken Sie F1, ESC, F2, F8 oder F10 außerhalb des Hauptbildschirms. (Das Menü kann möglicherweise je nach Versicherungsträger erscheinen, der Ihre BIOS-Version erstellt hat.)
  3. Wenn Sie das BIOS-Setup aufrufen, wird die Seite Boot Utility angezeigt.
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um zu allen BOOT-Tabs zu gelangen. Alle verfügbaren Systemblockaden werden in ihrer Boot-Primärdatei angezeigt. Hier können Sie auch die Lieferung von Geräten ändern.
  5. Move that can usb kann in der Reihenfolge der Schuhe an erster Stelle stehen.

    HINWEIS. Wenn Sie in den Geräteoptionen keine USB- oder Wechseldatenträger finden können, zeigt das BIOS die Festplattengeräte möglicherweise wie folgt an. In diesem Fall möchten Sie:

  6. Verschieben Sie die Plattengeräte so, dass sie oben erscheinen können
  7. Erweitern, um alle sehr herausfordernden Reisemöglichkeiten positiv zu sehen
  8. Verschieben Sie die Arbeitszeit des USB-Geräts an den Anfang der Datei der Festplatten
  9. Speichern Sie die Schichten und verlassen Sie dann das BIOS-Setup.
  10. Der Computer wird mit neuen Einstellungen neu gestartet und bootet direkt vom USB-Stick.
  11. Sei vorsichtig! Abhängig von Ihrem BIOS kann eine Person eine Nachricht erhalten, in der Sie aufgefordert werden, alle geheimen Informationen zu drücken, indem Sie von einem anderen Gerät booten. Sie haben nur wenige Sekunden Zeit, um zu reagieren. Wenn Sie nichts ausführen, wechselt Ihr Computer zum nächsten Gerät in der Pumpensequenzliste, bei der es sich wahrscheinlich um Ihre gesamte Festplatte handelt.

Im Erfolgsfall überprüft Ihr PC zunächst den USB-Port für bootfähiges Netzwerk in Vorbereitung. Dies ist kein vertrauenswürdiges Problem, da das BIOS Sie durch das Booten der nächsten Technik in der Reihe führt … es sei denn, Sie speichern normalerweise bootfähige Medien in dem jeweiligen USB-Dock. Dann kann das System sehr gut jedes Mal starten, wenn es von diesem Gerät gewonnen wird.

Der Vorgang zum Booten von Linux von einem USB-Laufwerk

Um Ubuntu auf USB-Video zu booten, ähnelt der Vorgang besonders den obigen Anweisungen für Windows.

  1. Bestätigen Sie, dass die BIOS-Boot-Listen zuerst die USB-Suchfolge angeben, oder ändern Sie diese Empfehlung einfach, falls erforderlich.
  2. Da in naher Zukunft der USB-Stick sehr viel in den USB-Anschluss gesteckt wird, drücken Sie einfach oft den Power-Knopf an den Geräten (oder starten Sie Ihren Computer neu, wenn alles funktioniert).
  3. Das Installer-Startmenü öffnet sich, wo Sie auf “Run Ubuntu from USB” klicken.
  4. Ubuntu-Anfänge. Sie können auch damit beginnen, das wichtigste System zu verschieben – Einstellungen anpassen, das System regelmäßig nach Bedarf neu konfigurieren oder Diagnosen einleiten.

USB-Ausgabemedium erstellen

Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie wiederum verwenden, sollte das Starten Ihres Computers über USB einfach sein. Das allgemeine Verständnis dafür, wie jeder Systemstart die Anleitung zum Verständnis bietet, ist bei der Verwendung der Medien weit verbreitet.

Das Erstellen Ihres bootfähigen USB-Mediums war auch nicht schwierig, obwohl viele verschiedene Optionen als effektiv erkannt wurden.

Kann ich von einem USB-Stick booten, wenn mein BIOS ihn nicht sichert?

Wenn Sie nicht mit den Einstellungen durch das gesamte BIOS herumpfeifen möchten, müssen Sie das Boot-Menü aufrufen und mein Zubehör auswählen, von dem Sie das Booten zulassen möchten. USB, DVD oder Festplatte. Sie sollten in der Lage sein, von einem bestimmten USB-Laufwerk zu booten und so die Neuinstallation zu starten.

Wir empfehlen Benutzern von PC-Workstations, den Apple Support auf einem bootfähigen USB-Medium zu besuchen. Es bietet Anleitungen speziell für die OS X-Iteration, die Sie normalerweise verwenden (z.B. Sierra, HighSierra, Yosemite usw.), damit Sie mit der gewünschten Version beginnen können.

In wenigen Minuten fehlerfreier PC

Reimage ist das weltweit beliebteste und effektivste PC-Reparaturtool. Millionen von Menschen vertrauen darauf, dass ihre Systeme schnell, reibungslos und fehlerfrei laufen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und leistungsstarken Scan-Engine findet und behebt Reimage schnell eine breite Palette von Windows-Problemen - von Systeminstabilität und Sicherheitsproblemen bis hin zu Speicherverwaltung und Leistungsengpässen.

  • Schritt 1: Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf "Scannen"
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Reparieren", um alle gefundenen Probleme zu beheben

  • Windows- und Linux-Benutzer sollten Acronis Disk Director 12 in Betracht ziehen, das den besten intuitiven Generator für bootfähige Medien enthält, der Ihren Arbeitsablauf vereinfacht und eine unglaubliche Stärke in Bezug auf die Arten und folglich Arten von Boot-Meldungen bietet, die Sie erstellen könnten, einschließlich WinPE-Medien.

    bios setup thi l initial boot l usb flash disk

    Diese Software ist die beste Option, um Ihren Computer zu reparieren und Sie vor Fehlern zu schützen.

    Steps To Restore BIOS Setup Using First Bootable USB Drive
    Stappen Om BIOS Make Te Herstellen Met De Eerste Opstartbare USB-drive
    Steg För Att Reparera BIOS-inställningarna Med Den Första Startbara USB-enheten
    Шаги по восстановлению настроек BIOS с помощью первого загрузочного USB-накопителя
    Etapas – Restaurar A Configuração Do BIOS Usando A Unidade USB Inicializável Inicial
    Kroki Naprawy Konfiguracji BIOS Przy Użyciu Pierwszego Rozruchowego Dysku USB
    Passaggi In Cui Ripristinare La Configurazione Del BIOS Utilizzando Per Iniziare Con L’unità USB Avviabile
    Pasos Para Corregir La Configuración Del BIOS Usando La Primera Unidad USB De Arranque
    Étapes Pour Restaurer L’utilisation De La Configuration Du BIOS Du Premier Lecteur USB Amorçable
    첫 번째 부팅 가능한 USB 드라이브를 사용하여 BIOS 설정을 복원하는 단계